A8 Brünig: einspurige Verkehrsführung für Schachtreparatur

14.10.2021  -  An der Brünigstrasse zwischen der Verzweigung Gnoll und der Passhöhe muss ein Schacht ersetzt werden. Die Arbeiten dauern rund eine Woche. Im betreffenden Bereich wird eine einspurige Verkehrsführung eingerichtet.

Direkt an der Brünigstrasse befindet sich etwa in der Mitte zwischen der Verzweigung Gnoll und der Abzweigung Richtung Hasliberg ein Schacht für Kabel der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung. Weil sich an der betreffenden Stelle der Baugrund abgesenkt hat, muss der Schacht ersetzt werden.

Die Vorbereitungsarbeiten sind bereits im Gang und sorgen nur kurzzeitig für Behinderungen. Nächste Woche wird dann der Schacht neu aufgebaut und der Belag im Umfeld ersetzt. Dazu ist eine einspurige Verkehrsführung nötig. Sie wird vom Montag 18. bis Freitag 22. Oktober 2021 jeweils tagsüber von ca. 8 Uhr bis ca. 16:30 Uhr eingerichtet. Der Verkehr wird wechselseitig am Baubereich vorbeigeführt.

Die Abschlussarbeiten finden am 25. Oktober 2021 statt und sorgen ebenfalls nur kurzzeitig für Behin-derungen.

Kontakt / Rückfragen: Bundesamt für Strassen (ASTRA), Infrastrukturfiliale Thun, 058 468 24 00

https://www.astra.admin.ch/content/astra/fr/home/themes/routes-nationales/chantiers/communiques-de-presse-des-filiales-de-l-ofrou/communiques-de-presse-de-la-filiale-de-thoune/a8-brunig--einspurige-verkehrsfuhrung-fur-schachtreparatur.html