A6 Anschluss Kiesen: Nächtliche Teilsperrung

28.10.2021  -  Auf der A6 zwischen Kiesen und Thun-Nord sind Deckbelagsarbeiten im Gang, die eine Sperrung der Ein- und Ausfahrtsrampen auf der betreffenden Seite bedingen. Die Arbeiten finden am kommenden Wochenende statt.

Im Rahmen der Gesamterneuerung des Abschnittes der A6 zwischen Kiesen und Thun-Nord wird aktuell auf der Fahrbahn Richtung Thun der neue Deckbelag eingebaut. Die Ausfahrtsspur von Bern her sowie die Einfahrt in Richtung Thun liegen im Bereich der Belagsarbeiten. Die beiden Rampen müssen daher gesperrt werden. Um den Pendlerverkehr möglichst nicht zu beeinträchtigen, finden die Arbeiten an einem Wochenende statt.

Die Sperrung der Einfahrt von Bern her und der Ausfahrt in Richtung Thun sind wie folgt geplant:

    •   Freitag, 29. Oktober, 20 Uhr bis Montag, 1. November 2021, 5 Uhr

Als Alternative stehen die Anschlüsse Rubigen und Thun-Nord zur Verfügung.

Am darauffolgenden Wochenende vom 5. bis 8. November 2021 ist noch eine weitere Sperrung für die Platzierung der mobilen Betonleitmauern, eine Gerüstdemontage und weitere Abschlussarbeiten geplant. Die genauen Zeiten werden im Vorfeld noch bekanntgegeben.

Kontakt / Rückfragen: Bundesamt für Strassen (ASTRA), Infrastrukturfiliale Thun, 058 468 24 00

https://www.astra.admin.ch/content/astra/fr/home/themes/routes-nationales/chantiers/communiques-de-presse-des-filiales-de-l-ofrou/communiques-de-presse-de-la-filiale-de-thoune/a6-anschluss-kiesen--nachtliche-teilsperrung.html