A6 Kiesen – Thun-Nord: kurze Teilsperrung Zubringer Kiesen

15.01.2021  -  Beim Zubringer Kiesen werden neue Trennelemente zwischen den Fahrtrichtungen angebracht. Dazu wird der Zubringer am Abend des 18. Januar 2021 kurzzeitig in Fahrtrichtung Autobahn gesperrt.

Im Rahmen der Gesamterneuerung der A6 zwischen Rubigen und Spiez wird aktuell auch der Zubringer Kiesen erneuert. Dort wird der Verkehr zurzeit auf drei Spuren geführt. Zwei Spuren führen Richtung Kiesen/Oppligen, eine Richtung Autobahn. Zwischen den beiden Fahrtrichtungen werden nun neue Trennelemente angebracht. Dazu muss der Zubringer während ca. 2-3 Stunden in Richtung Autobahn gesperrt werden. Diese Sperrung ist wie folgt geplant:

    • Montag, 18. Januar 2021, 20 Uhr bis ca. 23 Uhr.

Wer in dieser Zeit auf die A6 fahren möchte, wird über die benachbarten Anschlüsse Rubigen und Thun-Nord umgeleitet. Von der A6 her Richtung Kiesen/Oppligen ist der Zubringer offen.

Kontakt / Rückfragen: Bundesamt für Strassen (ASTRA), Infrastrukturfiliale Thun, 058 468 24 00

https://www.astra.admin.ch/content/astra/it/home/temi/strade-nazionali/cantieri/comunicati-stampa-delle-filiali-dell-ustra/comunicati-stampa-della-filiale-thun/a6-kiesen--thun-nord--kurze-teilsperrung-zubringer-kiesen.html