A6 Anschluss Thun-Nord: Verkehrseinschränkungen für Belagseinbau

07.05.2020  -  Die Umgestaltung des A6-Anschlusses Thun-Nord ist bereits weit fortgeschritten. Am kommenden Wochenende steht der Einbau des neuen Deckbelags an. Dazu wird der Verkehr auf der Brücke über die Autobahn zeitweise einspurig geführt. Die Arbeiten sind wetterabhängig.  

Im Rahmen der Gesamterneuerung der A6 wurde auch der Anschluss Thun-Nord umgestaltet. So wurde die Brücke über die Autobahn verbreitert und beidseits der Autobahn entstanden neue Kreisel. Aktuell laufen verschiedene Abschlussarbeiten. Am kommenden Wochenende ist der Einbau des neuen Deckbelags zwischen den beiden Kreiseln vorgesehen. Die Arbeiten finden möglichst in verkehrsarmen Zeiten statt. Der Belagseinbau wird in der Nacht von Freitag auf Samstag 8./9. Mai vorbereitet. Der Einbau selbst ist am Sonntag, 10. Mai vorgesehen. Am Montag 11. Mai werden die Markierungen aufgebracht. Dies alles unter der Voraussetzung, dass das Wetter die Arbeiten erlaubt. Ansonsten kann es zu Verschiebungen kommen.

Der Belagseinbau hat auf der A6 keine Behinderungen zur Folge. Auch die Ein- und Ausfahrten bleiben grundsätzlich offen. Allerdings kommt es zu einer Einschränkung auf der Kantonsstrasse, die über die Autobahn führt. Der Verkehr muss zwischen den beiden Kreiseln einspurig geführt werden. Die Verkehrsregelung erfolgt durch Verkehrsdienstmitarbeitende.

Der Deckbelag, der zum Einbau gelangt, ist ein sogenannt lärmarmer Belag, der das Abrollgeräusch der Reifen senkt.

In der zweiten Maihälfte sowie im Juni sind weitere örtliche Verkehrsbehinderungen für gewisse Abschlussarbeiten und den Einbau der Fahrbahnübergänge möglich.

Weitere Informationen: www.a6-rubigen-spiez.ch

Kontakt / Rückfragen: Bundesamt für Strassen (ASTRA), Infrastrukturfiliale Thun, 058 468 24 00

 
https://www.astra.admin.ch/content/astra/it/home/temi/strade-nazionali/cantieri/comunicati-stampa-delle-filiali-dell-ustra/comunicati-stampa-della-filiale-thun/a6-anschluss-thun-nord---verkehrseinschraenkungen-fuer-belagseinbau.html