Aktuell

01.06.2021 - Rohbau 3. Röhre Gubrist weitgehend abgeschlossen

Übergang BERG TBWE Blick Richtung Affoltern

Die Rohbauarbeiten an der 3. Röhre Gubristtunnel werden diesen Sommer abgeschlossen. Danach folgt der Einbau der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung. Das Foto zeigt den Übergang vom Tagbautunnel zum bergmännischen Tunnel auf der Portalseite Weiningen.


25.05.2021 - Vorarbeiten für Überdeckung Weiningen abgeschlossen

2021-05-19_anu-aktuell

Die Vorarbeiten im Portalbereich Weiningen der 3. Röhre Gubristtunnel konnten Mitte Mai abgeschlossen werden. Die Aussenwand des Gewerbehauses ist erneuert, die Baugrube aufgefüllt, der Werkleitungskanal abgedichtet und fertiggestellt. Schwerpunkte der Hauptarbeiten in der nächsten Bauphase sind der Bau der Überdeckung Weiningen sowie der Einbau des Belags.


17.05.2021 - Kreisel wird zur Kreuzung mit Ampel

210507_ Kreisel Weiningen

Seit dem 12. April wird der temporäre Kreisel Zürcher-/Umfahrungsstrasse in Weiningen zu einer Kreuzung mit Lichtsignal umgebaut. Mit dem Umbau hat die Chübelackerstrasse ab dem 17. Mai keinen direkten Anschluss mehr an die Zürcherstrasse und wird zur Sackgasse mit Wendeplatz. Die neue Verkehrsführung sorgt im Wohnquartier für eine Verkehrsberuhigung und eine Verbesserung des Lärmschutzes. Während der Umbauarbeiten kann es in Weiningen zu Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen.


05.05.2021 - Newsletter N°11 mit aktuellen Themen

newsletter 11 werkleitungskanal

Die seit April 2020 sechsspurige Autobahn A1 zwischen Zürich-Affoltern und Zürich-Nord wurde mit modernster Technik ausgerüstet. Georg Hiestand, Leiter Sicherheit und Support bei der Gebietseinheit VII, zeigt, wie die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung (BSA) funktioniert. Zudem lesen Sie, wie die Arbeiten in der neuen 3. Röhre Gubristtunnel vorankommen. Viel Vergnügen bei der Lektüre.

Newsletter N°11/2021 (PDF, 17 MB, 05.05.2021)


26.04.2021 - Werkleitungskanal in Weiningen fast fertig

Bild 1  20210416_113226

Die Arbeiten im Portalbereich Weiningen der 3. Röhre Gubristtunnel sind in vollem Gange. Derzeit füllt das ASTRA den Werkleitungskanal auf und dichtet ihn ab. Danach sind die Arbeiten am Werkleitungskanal abgeschlossen. Ende März hat das ASTRA zudem mit dem Umbau des Lüftungsschachts begonnen, der voraussichtlich im Mai zum Abschluss kommt. 


14.04.2021 - Keltische Fundstücke aus der Gubrist-Grabung

SAM_7702_bearbeitet-1

«Keltische und römische Eliten im zürcherischen Furttal» heisst die neue Ausstellung im Gemeindemuseum Regensdorf, die am 11. April eröffnet wurde. Gezeigt werden Fundstücke aus der Grabung der Kantonsarchäologie 2009-2014 – unter anderem auf dem Baugelände des neuen Gubristtunnels. Das Museum ist jeden 1. Sonntag im Monat geöffnet. Mehr Infos: https://www.muse-um-zuerich.ch/mevent-88-1410.html

SAM_7692_bearbeitet-1_webseite
© Gemeindemuseum Regensdorf

31.03.2021 - Tunnelgewölbe fast fertig

210326_Block 233 Gewölbeschalwagen

In der 3. Röhre Gubristtunnel schreiten die Arbeiten an der Tunnelverkleidung voran. Die Schalwagen befinden sich bereits kurz vor dem Tunnelportal Weiningen, womit über 90% des Gewölbes und der Zwischendecke fertiggestellt sind. Die Rohbauarbeiten in der 3. Röhre sind voraussichtlich im Sommer abgeschlossen. Danach folgt die Installation der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung.


17.03.2021 - Rückbau des temporären Verladebahnhofs

210311_Verladebahnhof

Seit Februar 2021 baut das ASTRA den temporären Verladebahnhof beim Portalbereich Zürich-Affoltern zurück. Aktuell wird das Förderband demontiert, das bis zum 10. Dezember 2020 das Tunnelausbruchmaterial aus der 3. Röhre Gubristtunnel zu den Güterwaggons beförderte. Dank des Verladebahnhofs vermied das ASTRA rund 120'000 Lastwagenfahrten. Nach den Rückbauarbeiten des Bahnhofes rekultiviert das ASTRA voraussichtlich ab Oktober 2021 das für den Verladebahnhof genutzte Landstück.


03.03.2021 - Ausbau der Querverbindungen

gubrist 3. roehre_qv 002

In der 3. Röhre Gubristtunnel arbeitet das ASTRA neben der Fertigstellung der Hauptröhre auch am Ausbau der Querverbindungen. Personen können sich im Brandfall über diese Durchgänge vor giftigen Rauchgasen in Sicherheit bringen. Im Schnitt sind diese Verbindungswege 30 Meter lang. Vier von insgesamt zwölf Durchgängen sind befahrbar. Selbstschliessende Türen und unterschiedliche Luftdruckverhältnisse verhindern, dass sich Rauch und Gas über die Durchgänge in der angrenzenden sauberen Röhre ausbreiten und diese kontaminieren.


25.02.2021 - Infopavillon ab 6. März 2021 wieder geöffnet

Der Bund lockert ab dem 1. März 2021 die Massnahmen gegen das Coronavirus. Damit wird auch ein Besuch im Infopavillon wieder möglich: Ab dem 6. März ist er wieder samstags zwischen 09.00 bis 14.00 Uhr geöffnet. Interessierte Besucherinnen und Besucher erhalten im Infopavillon spannende Einblicke in das einzigartige Bauprojekt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


22.02.2021 - Start der Belagsarbeiten im Gubristtunnel

Strassenfertiger

Am 11. Januar hat das ASTRA mit dem Einbau des Strassenunterbaus in der 3. Röhre Gubristtunnel begonnen. Seit dem 8. Februar wird der Belag von der Tunnelmitte aus in Richtung Portalbereich Affoltern mit einem Strassenfertiger eingebaut. Diese Maschine baut den Belag in einem Guss und ohne Fugen über die ganze 11 Meter breite Fahrbahn ein.


15.02.2021 - Aussichtsplattform in Weiningen mit Infotafeln

Infotafeln Chriesihoger II  ASTRA Infrastrukturfiliale Winterhur

Das ASTRA hat in Weiningen beim Chriesihogerweg eine Aussichtsplattform erstellt. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Bauarbeiten von dort zu beobachten. Auf den neuen Infotafeln sind die wichtigsten Informationen zum Projekt auf der Weininger Portalseite sowie ein Vorher-Nachher-Plan dieses Teilstücks der A1 abgebildet. Die Plattform ist jederzeit frei zugänglich und wird bis zum voraussichtlichen Bauabschluss 2025 bestehen bleiben.


07.02.2021 - Portalbereich Weiningen weiter ausgebaut

Portalbereich_Blick ab Kran 1

Das ASTRA hat nach der Weihnachtspause die Arbeiten im Portalbereich Weiningen der 3. Röhre Gubristtunnel wieder aufgenommen. In der Baugrube zwischen der Fahrbahn Richtung Bern und dem Gewerbehaus Gubrist finden derzeit Beton- und Abdichtungsarbeiten am Werkleitungskanal und der künftigen Aussenwand der Untergeschosse des Gewerbehauses Gubrist statt. Obwohl durch Schneefall und Regen leicht beeinträchtigt, sind die Bauarbeiten zeitlich im Plan.

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/nordostschweiz/a1-ausbau-nordumfahrung-zuerich/aktuell.html