Forschung im Strassenwesen

Das schweizerische Strassennetz stellt eine Investition von vielen Milliarden Schweizer Franken dar. Die vom Bund finanzierten Forschungsprojekte sollen dazu dienen, dieses Werk optimal weiter zu nutzen, zu erhalten und unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit weiter zu entwickeln.

Die Forschung im Strassenwesen ist im Bundesgesetz über die Verwendung der zweckgebundenen Mineralölsteuer (Art 3 MinVG) verankert. Die Ausführungsbestimmungen zur Forschung im Strassenwesen sind in der Verordnung des UVEK (Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation) über die Förderung der Forschung im Strassenwesen enthalten. Das UVEK hat zudem folgende allgemeine verkehrspolitische Ziele für die Forschung festgelegt:

  • Schutz der natürlichen Umwelt (ökologische Nachhaltigkeit)
  • Wirtschaftliche Effizienz (moderne und effiziente Infrastrukturdienstleistungen)
  • Gesellschaftliche Solidarität (soziale Nachhaltigkeit)
Kontakt
Telefon:   058 463 80 03
e-Mail-Adresse: astra.strassenforschung@astra.admin.ch
Postadresse: Bundesamt für Strassen ASTRA
Abteilung Strassennetze
Sekretariat Strassenforschung
3003 Bern

Weiterführende Informationen

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/fachleute/weitere-bereiche/forschung.html