Aktuell

04.10.2021 - Träger für Verkehrssignale installiert

Bild 13  20210920 Montage Traverse SP210_110 222608 (002)

Ohne Signale kann auf der Autobahn kein Verkehr fliessen. Das jetzige, in der Vorzone des Gubristtunnels abgestützte Signalportal in Weiningen behindert aber die Bauarbeiten für die Überdeckung. Darum hat das ASTRA Ende September einen Träger installiert, der als temporärer Ersatz dient. Am rund 6'000 Kilogramm schweren Träger über der Fahrbahn werden die Verkehrssignale angebracht, die für einen sicheren Betrieb des Gubristtunnels nötig sind.


21.09.2021 - Rohbauarbeiten 3. Röhre abgeschlossen

210917_Abnahme2

Am Freitag, 17. September 2021, wurde ein Meilenstein erreicht. Chefbauleiter Claudio Isler führte die Abnahme der 3. Röhre Gubristtunnel durch. Der Rohbau ist abgeschlossen. Momentan läuft noch der Innenausbau mit Malerarbeiten, der Montage von Türen und Toren sowie Markierungs- und Schlosserarbeiten. Voraussichtlich am 1. Dezember wird die 3. Röhre an die BSA-Spezialisten übergeben, die bis Ende 2022 für den Einbau der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung zuständig sind.

210917_Abnahme

02.09.2021 - Bohrpfahlarbeiten in Weiningen

Baustart UED Weiningen

Am 16.08.2021 begannen beim Portal Weiningen die Hauptarbeiten zum Bau der Überdeckung. Zuerst werden mit Bohrpfahlmaschinen Betonpfähle erstellt. Diese Pfähle bilden das Fundament für die Überdeckung und übertragen später die Last gleichmässig in den Boden.


23.08.2021 - Start der Hauptarbeiten in Weiningen

Letzte Woche haben die Hauptarbeiten für die Überdeckung und den Halbanschluss Weiningen begonnen. Die Überdeckung schützt die Bevölkerung künftig besser vor der Geräuschbelastung und verlängert die drei Gubriströhren um rund 100 Meter. Die Arbeiten am Halbanschluss und der Überdeckung in Weiningen werden voraussichtlich im Frühjahr 2026 abgeschlossen.


03.08.2021 - Kreuzung am Knoten Weiningen nimmt Form an

Seit dem 12. April baut das ASTRA den temporären Kreisel Zürcher-/Umfahrungsstrasse in Weiningen zu einer Kreuzung mit Ampel um. Weite Teile des Knoten Weiningen sind bereits asphaltiert. Die Verkehrsinseln für den späteren Fuss- und Veloverkehr nehmen ebenfalls Gestalt an. Die neue Verkehrsführung beruhigt den Verkehr und verbessert den Lärmschutz.


30.07.2021 - Medienorientierung 3. Röhre Gubristtunnel

2021-07-29_ANU

Am 29. Juli orientierte das ASTRA über den Projektstand und lud die Medien ein zu einer Führung durch die 3. Röhre Gubrist. Die Rohbauarbeiten inkl. Deckbelagseinbau werden im Herbst 2021 abgeschlossen. Bis Ende 2022 wird die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung (BSA) installiert. Dazu gehören alle elektrotechnischen Anlagen für Beleuchtung, Lüftung, Signalisation und Kommunikation.


21.07.2021 - Leitschranken beim Portalbereich Affoltern

210712 _Einbau Bewehrung Fundamente_Variante 2

Letzte Woche standen die Arbeiten am Portalbereich Affoltern im Zeichen der Verkehrssicherheit. Das ASTRA erstellte die Fundamente, auf denen später die Leitschranken installiert werden. Diese werden im Fachjargon als «Fahrzeugrückhaltesysteme» bezeichnet.


13.07.2021 - Fundationsschicht in der 3. Röhre Gubristtunnel

In der 3. Röhre Gubristtunnel schreiten die Strassenarbeiten zügig voran. In den vergangenen Wochen arbeitete das ASTRA an der Fahrbahn und erstellte in diesem Rahmen 1200 Meter Fundationsschicht. Am 10. Juli war diese zu 80 Prozent fertiggestellt. Parallel dazu wird an den Banketten links und rechts der Fahrbahn und am Werkleitungskanal gearbeitet.


09.07.2021 - Baubüros in Weiningen für Bauleitung und Unternehmer

Am 16. August beginnen die Hauptarbeiten am Halbanschluss und der Überdeckung in Weiningen. Im Rahmen der Vorbereitungsarbeiten errichtet das ASTRA seit Anfang Juli die Bürocontainer. Die Installation wird im August fertiggestellt. In den Containern werden die Bauleitung und der Unternehmer direkt vor Ort tätig sein. Die Inbetriebnahme der Baubüros erfolgt im September 2021.


22.06.2021 - Nachtarbeiten für Rückbau des Verladebahnhofs

20210617_VBH - Stand der Auffühlung (002)

In Regensdorf und Zürich-Affoltern baut das ASTRA den temporären Verladebahnhof zurück. Dafür sind Ende Juli, im August sowie im September Nachtarbeiten notwendig. Es ist mit Lärm- und Lichtemissionen zu rechnen. Das ASTRA bedankt sich bei allen Betroffenen für das Verständnis.


01.06.2021 - Rohbau 3. Röhre Gubrist weitgehend abgeschlossen

Übergang BERG TBWE Blick Richtung Affoltern

Die Rohbauarbeiten an der 3. Röhre Gubristtunnel werden diesen Sommer abgeschlossen. Danach folgt der Einbau der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung. Das Foto zeigt den Übergang vom Tagbautunnel zum bergmännischen Tunnel in Weiningen.


25.05.2021 - Vorarbeiten für Überdeckung Weiningen abgeschlossen

2021-05-19_anu-aktuell

Die Vorarbeiten im Portalbereich Weiningen der 3. Röhre Gubristtunnel konnten Mitte Mai abgeschlossen werden. Die Aussenwand des Gewerbehauses ist erneuert, die Baugrube aufgefüllt, der Werkleitungskanal abgedichtet und fertiggestellt. Schwerpunkte der Hauptarbeiten in der nächsten Bauphase sind der Bau der Überdeckung Weiningen sowie der Einbau des Belags.


17.05.2021 - Kreisel wird zur Kreuzung mit Ampel

210507_ Kreisel Weiningen

Seit dem 12. April wird der temporäre Kreisel Zürcher-/Umfahrungsstrasse in Weiningen zu einer Kreuzung mit Lichtsignal umgebaut. Mit dem Umbau hat die Chübelackerstrasse ab dem 17. Mai keinen direkten Anschluss mehr an die Zürcherstrasse und wird zur Sackgasse mit Wendeplatz. Die neue Verkehrsführung sorgt im Wohnquartier für eine Verkehrsberuhigung und eine Verbesserung des Lärmschutzes. Während der Umbauarbeiten kann es in Weiningen zu Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen.


05.05.2021 - Newsletter N°11 mit aktuellen Themen

newsletter 11 werkleitungskanal

Die seit April 2020 sechsspurige Autobahn A1 zwischen Zürich-Affoltern und Zürich-Nord wurde mit modernster Technik ausgerüstet. Georg Hiestand, Leiter Sicherheit und Support bei der Gebietseinheit VII, zeigt, wie die Betriebs- und Sicherheitsausrüstung (BSA) funktioniert. Zudem lesen Sie, wie die Arbeiten in der neuen 3. Röhre Gubristtunnel vorankommen. Viel Vergnügen bei der Lektüre.

Newsletter N°11/2021 (PDF, 17 MB, 05.05.2021)


26.04.2021 - Werkleitungskanal in Weiningen fast fertig

Bild 1  20210416_113226

Die Arbeiten im Portalbereich Weiningen der 3. Röhre Gubristtunnel sind in vollem Gange. Derzeit füllt das ASTRA den Werkleitungskanal auf und dichtet ihn ab. Danach sind die Arbeiten am Werkleitungskanal abgeschlossen. Ende März hat das ASTRA zudem mit dem Umbau des Lüftungsschachts begonnen, der voraussichtlich im Mai zum Abschluss kommt. 


14.04.2021 - Keltische Fundstücke aus der Gubrist-Grabung

SAM_7702_bearbeitet-1

«Keltische und römische Eliten im zürcherischen Furttal» heisst die neue Ausstellung im Gemeindemuseum Regensdorf, die am 11. April eröffnet wurde. Gezeigt werden Fundstücke aus der Grabung der Kantonsarchäologie 2009-2014 – unter anderem auf dem Baugelände des neuen Gubristtunnels. Das Museum ist jeden 1. Sonntag im Monat geöffnet. Mehr Infos: https://www.muse-um-zuerich.ch/mevent-88-1410.html

SAM_7692_bearbeitet-1_webseite
© Gemeindemuseum Regensdorf

31.03.2021 - Tunnelgewölbe fast fertig

210326_Block 233 Gewölbeschalwagen

In der 3. Röhre Gubristtunnel schreiten die Arbeiten an der Tunnelverkleidung voran. Die Schalwagen befinden sich bereits kurz vor dem Tunnelportal Weiningen, womit über 90% des Gewölbes und der Zwischendecke fertiggestellt sind. Die Rohbauarbeiten in der 3. Röhre sind voraussichtlich im Sommer abgeschlossen. Danach folgt die Installation der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung.


17.03.2021 - Rückbau des temporären Verladebahnhofs

210311_Verladebahnhof

Seit Februar 2021 baut das ASTRA den temporären Verladebahnhof beim Portalbereich Zürich-Affoltern zurück. Aktuell wird das Förderband demontiert, das bis zum 10. Dezember 2020 das Tunnelausbruchmaterial aus der 3. Röhre Gubristtunnel zu den Güterwaggons beförderte. Dank des Verladebahnhofs vermied das ASTRA rund 120'000 Lastwagenfahrten. Nach den Rückbauarbeiten des Bahnhofes rekultiviert das ASTRA voraussichtlich ab Oktober 2021 das für den Verladebahnhof genutzte Landstück.


03.03.2021 - Ausbau der Querverbindungen

gubrist 3. roehre_qv 002

In der 3. Röhre Gubristtunnel arbeitet das ASTRA neben der Fertigstellung der Hauptröhre auch am Ausbau der Querverbindungen. Personen können sich im Brandfall über diese Durchgänge vor giftigen Rauchgasen in Sicherheit bringen. Im Schnitt sind diese Verbindungswege 30 Meter lang. Vier von insgesamt zwölf Durchgängen sind befahrbar. Selbstschliessende Türen und unterschiedliche Luftdruckverhältnisse verhindern, dass sich Rauch und Gas über die Durchgänge in der angrenzenden sauberen Röhre ausbreiten und diese kontaminieren.


22.02.2021 - Start der Belagsarbeiten im Gubristtunnel

Strassenfertiger

Am 11. Januar hat das ASTRA mit dem Einbau des Strassenunterbaus in der 3. Röhre Gubristtunnel begonnen. Seit dem 8. Februar wird der Belag von der Tunnelmitte aus in Richtung Portalbereich Affoltern mit einem Strassenfertiger eingebaut. Diese Maschine baut den Belag in einem Guss und ohne Fugen über die ganze 11 Meter breite Fahrbahn ein.

https://www.astra.admin.ch/content/astra/it/home/temi/strade-nazionali/cantieri/nord-est-della-svizzera/a1-ausbau-nordumfahrung-zuerich/aktuell.html