Alpenquerender Schwerverkehr

Im Jahr 2017 haben insgesamt 1 087 290 Lastwagen die Schweizer Alpen auf den Strassen durchquert. Das sind 2453 Fahrzeuge bzw. 0,2 Prozent weniger als 2016. Damit setzte sich der Abwärtstrend fort: 2016 war es ein Minus von 1,6 Prozent, und 2015 hatte der Rückgang 1,2 Prozent betragen. Auf dem Grossen St. Bernhard gab es ab September 2017 nur eine Teil-Verkehrszählung, dies wegen Reparaturarbeiten an der Tunneldecke.

Diese Zahlen stützen sich auf die Zählstellen des ASTRA. Sie beinhalten entsprechend auch Nicht-LSVA-pflichtige Schwerverkehrsfahrzeuge wie Busse oder grosse Wohnmobile. Demgegenüber entstammen die Zahlen zum alpenquerenden Güterverkehr des Bundesamts für Verkehr (BAV) den LSVA-Kontrollanlagen.

Alpenquerender Schwerverkehr 1991-2017 (Anzahl Güterfahrzeuge).JPG
Alpenquerender Schwerverkehr 1991-2017 (Anzahl Güterfahrzeuge)
© ASTRA

Weiterführende Informationen

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/schwerverkehr/alpenquerender-gueterverkehr.html