Projektübersicht

© Bundesamt für Strassen ASTRA

Der zehn Kilometer lange Abschnitt der Nationalstrasse A3 zwischen Wädenswil und Wollerau wurde in den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut. Nach über 50-jähriger Betriebsdauer sind die Anlagen nun instandsetzungsbedürftig. Zudem sind Anpassungen aufgrund heutiger Gesetze, Normen und Richtlinien notwendig. Auch das zunehmende Verkehrsaufkommen erfordert Optimierungsmassnahmen. Die Instandsetzungsarbeiten sollen voraussichtlich bis 2027 umgesetzt werden, sodass in den darauffolgenden 15 Jahren keine grösseren Interventionen mehr nötig sind. Die Gesamtkosten betragen rund 225 Millionen Franken. Dank dem Projekt bleibt die Verkehrs- und Betriebssicherheit auf dem Abschnitt Wädenswil–Wollerau auch in Zukunft gewährleistet und der Verkehrsfluss wird verbessert.

Kontakt

ASTRA – Infrastrukturfiliale Winterthur Grüzefeldstrasse 41
8404 Winterthur
E-Mail: winterthur@astra.admin.ch
Tel.: 058 480 47 11

Kontaktinformationen drucken

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/nordostschweiz/a3-waedenswil-_-wollerau/projekt-im-ueberblick.html