A13 SISTO Rofla

Ausgangslage

Der Tunnel Rofla ist Teil der Nationalstrasse A13 zwischen Chur und San Bernardino. Er wurde im Rahmen der Erhöhung der Tunnelsicherheit mit Fluchtwegen nachgerüstet. Im Rahmen der Projektstudie wurde in einer Variantenstudie die Bestvariante für den Bau von Fluchtwegen ermittelt. Daraus ging ein paralleler Sicherheitsstollen mit Querverbindungen als Bestvariante für die weitere Bearbeitung hervor.

Strecke

A13, SISTO Tunnel Rofla,Unterhaltskilometer: 69.95 - 71.02, Gemeinde Andeer

 

Bauzeiten

2018 bis 2023

Bauherr

Bundesamt für Strassen ASTRA, Abteilung Strasseninfrastruktur Ost, Filiale Bellinzona

Kosten

Die Kosten sind mit 26 Mio. CHF veranschlagt.

 

 

Contact

Ufficio federale delle strade USTRA
Filiale di Bellinzona
Via Pellandini 2
6500 Bellinzona

Tel. 058 469 68 11
bellinzona(at)astra.admin.ch

Imprimer contact

https://www.astra.admin.ch/content/astra/fr/home/themes/routes-nationales/chantiers/sud-est-de-la-suisse/archivio-progetti-conclusi/a13-sisto-rofla.html