Aktuell

Das Bundesamt für Strassen ASTRA plant auf der Strecke zwischen Wädenswil und Wollerau umfassende Instandsetzungsarbeiten an Fahrbahnen, Kunstbauten (Brücken, Unterführungen), Tunnel, Entwässerungsanlagen, Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen (BSA) sowie Lärmschutzwänden. Ausserdem werden die Voraussetzungen geschaffen für die temporäre Umnutzung von Pannenstreifen PUN zwischen den Anschlüssen Richterswil und Wädenswil.

Derzeit werden das Massnahmenkonzept und das Ausführungsprojekt erstellt. Die öffentliche Auflage erfolgt voraussichtlich im 2. Quartal 2019. Die Vorarbeiten finden voraussichtlich 2024 statt, die Hauptarbeiten beginnen voraussichtlich 2025 und dauern bis 2027.

Da die schadhaften Fahrbahnbeläge schon vor der Umsetzung der umfassenden Instandsetzung zwischen Wädenswil und Wollerau instandgesetzt werden mussten, hat das ASTRA bereits 2013 und 2014 neue Deckbeläge als Überbrückungsmassnahme eingebaut.

© Bundesamt für Strassen ASTRA

Weiterführende Informationen

Contact

ASTRA – Infrastrukturfiliale Winterthur Grüzefeldstrasse 41
8404 Winterthur
E-Mail: winterthur@astra.admin.ch
Tel.: 058 480 47 11

Imprimer contact

https://www.astra.admin.ch/content/astra/fr/home/themes/routes-nationales/chantiers/nord-est-de-la-suisse/a3-waedenswil-_-wollerau/aktuell.html