Aktuell

Hauptarbeiten 2022 abgeschlossen

Die Arbeiten auf der Stadtautobahn sind für dieses Jahr weitestgehend abgeschlossen. 2023 folgt die Instandsetzung der Fahrbahn Nord.

Die Hauptarbeiten 2022 wurden Anfang November abgeschlossen. Die Baustellenverkehrsführung auf der Fahrbahn Süd wurde zurückgebaut. Einzig bei der Einfahrt St. Fiden finden in den kommenden Wochen kleinere Bauarbeiten statt. Zwischen der Einfahrt und der Hauptstrecke wird ein Schacht gebaut, wodurch Randabschlüsse und Leitschranken erstellt werden. Ab Mitte November wird auch dort der Normalbetrieb wieder aufgenommen und die mobilen Leiteinrichten entfernt.

Der Baustellenbetrieb wird voraussichtlich Ende Februar 2023 wieder aufgenommen. Dann folgt die Instandsetzung der Fahrbahn Nord.


Stosszeiten meiden – bei Stau auf Autobahn bleiben

Um die Einschränkungen durch die Bauarbeiten möglichst gering zu halten, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen: Meiden Sie wenn möglich Fahrten auf der Stadtautobahn während der Morgen- und Abendspitze (7 bis 8, 17 bis 18 Uhr). Wenn sich der Verkehr auf der Stadtautobahn staut, bleiben Sie bitte auf der A1, damit das umliegende Verkehrsnetz nicht überlastet wird.

Mehr Informationen zur Kampagne unter: https://stadtautobahn.ch/

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/nordostschweiz/a1-instandsetzung-stadtautobahn-st--gallen/aktueller-stand.html