Tunnelbau und -sanierung

Mit dem Bau der 3. Röhre wird die Verkehrssituation beim Gubristtunnel entschärft. Die neue, dreispurige Tunnelröhre wird rund 3'300 Meter lang. Parallel zu den Arbeiten am Tunnel wird der neue Halbanschluss Weiningen mit einer zusätzlichen, 100 Meter langen Überdeckung, realisiert.

Nach der Eröffnung der 3. Röhre im Jahr 2022 werden die ersten beiden Röhren umfassend saniert. Der Abschluss der Bauarbeiten, inklusive Sanierung der 1. und 2. Röhre Gubrist, ist für 2025 vorgesehen.

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/nordostschweiz/a1-ausbau-nordumfahrung-zuerich/infopavillon/ausstellung/tunnelbau-und--sanierung.html