Einschränkungen für Ausnahmefahrten an Hauptreisetagen

An den Hauptreisetagen dürfen die folgenden Nationalstrassen-Abschnitte in beiden Richtungen nicht durch Ausnahmetransporte / -fahrzeuge befahren werden:

Mehr als 3 m Breite:

  • A1: Verzweigung Limmattal (59) bis AS Zürich-Affoltern (61)
  • A2: Basel Landesgrenze bis Verzweigung Augst (9)
  • A2: AS Altdorf (36) bis Verzweigung Bellinzona-Nord (45)
  • A4: AS Brunnen-Nord (40) bis AS Altdorf (36)
  • A13: AS Reichenau (18) bis Verzweigung Bellinzona-Nord (45)

Mehr als 3.50 m Breite:

  • A1: Verzweigung Schönbühl (38) bis Verzweigung Limmattal (59)
  • A1: AS Zürich-Affoltern (61) bis Verzweigung Zürich-Nord (63)
  • A3: Verzweigung Limmattal (59) bis Verzweigung Zürich-Süd (4)
  • A4: Verzweigung Rütihof (34) bis AS Brunnen-Nord (40)
  • A13: Verzweigung Sarganserland (11) bis AS Reichenau (18)

Es gelten folgende Hauptreisetage (2020):

  • 09. - 13. April (Ostern)
  • 21. Mai (Auffahrt)
  • 31. Mai und 01. Juni (Pfingsten)
  • 27. - 28. Juni
  • 04. - 05. Juli
  • 11. - 12. Juli
  • 18. - 19. Juli
  • 25. - 26. Juli
  • 01. - 02. August
  • 08. - 09. August
  • 15. - 16. August
  • 22. - 23. August
  • 29. - 30. August
  • 26. - 27. September
  • 03. - 04. Oktober
  • 10. - 11. Oktober
  • 17. - 18. Oktober
  • 24. - 25. Oktober

Weiterführende Informationen

Kontakt

Bundesamt für Strassen
c/o Schadenwehr Gotthard
Stützpunkt 1 (Werkhof)
Postfach
CH-6487 Göschenen

Tel.: +41 41 885 03 20
Fax: +41 41 885 03 21
E-Mail

Bürozeiten:
Mo-Fr
07.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Kontaktinformationen drucken

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/fachleute/fahrzeuge/sonderbewilligungen/allgemeine-informationen/einschraenkungen-fuer-ausnahmefahrten-an-hauptreisetagen.html