Wichtige Information zur Einführung der neuen Fachapplikation Sonderbewilligung

Das Bundesamt für Strassen ASTRA hat in Zusammenarbeit mit den kantonalen Bewilligungsbehörden eine neue Fachapplikation realisiert, welche für die Bewirtschaftung der Gesuche und Bewilligungen für Ausnahmetransporte, Sonntags- und Nachtfahrten sowie Gefahrenguttransporte zur Verfügung steht. 

Die neue Fachapplikation wird per 14. Juni 2021 eingeführt, zeitgleich wird die bestehende Fachapplikation ausser Betrieb genommen.

Die neue Fachapplikation wird Ihnen als Kunde in Form eines Onlineportals eine umfassende Bewirtschaftung Ihrer Bewilligungen ermöglichen. So können Sie Gesuche einreichen, Bewilligungen empfangen sowie den aktuellen Status der Bearbeitung einsehen. Die jeweiligen Bewilligungen werden von allen Bewilligungsbehörden direkt in einem Dossier in Ihrem persönlichen Benutzerkonto zur Verfügung gestellt. Für eine ganzheitliche Bewirtschaftung stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. So können Sie Adressen, Fahrzeuge und Bewilligungen zentral an einem Ort verwalten und bestehende Dossiers in wenigen Schritten kopieren und so mit kleinem Aufwand neue Gesuche einreichen.

Die Gesuche welche noch vor dem Einführungsdatum der neuen Fachanwendung eingereicht wurden, werden noch mit der bisherigen Anwendung bearbeitet.

Vorgehen für die Gesuchseinreichung:

  • Gesuche und Vorabklärungsanfragen mit Transportdatum bis 05. Juli 2021 können mit der bestehenden Fachanwendung bis und mit 13. Juni 2021 eingereicht werden.

  • Gesuche und Vorabklärungsanfragen mit Transportdatum ab 05. Juli 2021 müssen ab 14. Juni 2021 mit der neuen Fachanwendung eingereicht werden

Neu wird die Gebühr für Fahrstreckenabklärungen auf Nationalstrassen für inter- und innerkantonale Binnen- sowie Exportfahrten welche durch das ASTRA ausgestellt werden, direkt durch das ASTRA verrechnet. Bis anhin wurde die entsprechende Gebühr des ASTRA  in die Rechnung der Sonderbewilligung des Ausgangskantons integriert.

Freundliche Grüsse

Bundesamt für Strassen ASTRA

Kontakt

Bundesamt für Strassen
c/o Schadenwehr Gotthard
Stützpunkt 1 (Werkhof)
Postfach
CH-6487 Göschenen

Tel.: +41 41 885 03 20
Fax: +41 41 885 03 21
E-Mail

Bürozeiten:
Mo-Fr
07.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Kontaktinformationen drucken

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/fachleute/fahrzeuge/sonderbewilligungen/Aktuelles/neue-fachapplikation-sonderbewilligungen.html