NISTRA

Nachhaltigkeits - Indikatoren für STRAsseninfrastrukturprojekte

Das Bundesamt für Strassen hat im Frühjahr 2001 beschlossen, ein Instrument zu entwickeln, welches die Beurteilung von Strasseninfrastrukturprojekten unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsziele ermöglicht (Projekt NISTRA). Als externes Projektbüro wurde das Büro Ecoplan in Bern und Altdorf ausgewählt.

NISTRA basiert auf dem „Ziel- und Indikatorensystem Nachhaltiger Verkehr" (ZINV) des UVEK und bewertet ein Projekt anhand von 39 Indikatoren aus den Bereichen Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Diese Indikatoren werden zum Teil monetarisiert (in Franken), zum Teil quantifiziert (in Punkten) und zum Teil qualitativ (in Worten) dargestellt. Die verschiedenen Teilergebnisse werden bewusst nicht zu einer einzigen Masszahl verdichtet, sondern in einem übersichtlichen Tableau transparent gemacht. Damit werden Interessenkonflikte sichtbar, welche den Projekten innewohnen. So liefert NISTRA den Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern Grundlagen, die auf dem Konzept der Nachhaltigkeit beruhen und den politischen Abwägungsprozess vereinfachen.

Die NISTRA-Bewertungsmethode und das zugehörige Excel-Berechnungsfile (eNISTRA) werden vom ASTRA seit 2003 bei grösseren Bau- und Ausbauprojekten von National- und Hauptstrassen angewendet. Seit Ende 2010 liegt nun eine überarbeitete Fassung vor (eine erste Überarbeitung erfolgte 2006). Die neue Version ist in Bezug auf die Kosten-Nutzen-Analyse vollständig kompatibel mit den neuen Normen zur Kosten-Nutzen-Analyse im Strassenverkehr (Norm SN 641 820 bis 641 828) des Schweizerischen Verbands der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS).

Support: Bei Fragen, die sich durch Konsultation des Handbuches nicht lösen lassen, steht Ihnen Christoph Lieb (031 356 61 61 oder lieb@ecoplan.ch) gerne zur Verfügung. Allfällige Bemerkungen und Verbesserungsvorschläge nimmt Herr Lieb ebenfalls gerne entgegen.

Registrierung: Damit wir Sie über Aktualisierungen und Neuerungen von eNISTRA informieren können, ist es unerlässlich, dass Sie sich registrieren. Wir bitten Sie deshalb, das Registrierungsfile auszufüllen und an Christoph Lieb (lieb@ecoplan.ch oder Fax: 031 356 61 60) zu senden.

eNISTRA Version 2010 und zugehörige Dokumente:

eNISTRA (für Excel 2007 oder 2010) (ZIP, 5 MB, 03.08.2012)Version 2010.2 (für Excel 2007 oder 2010, läuft nicht auf Mac)

eNISTRA (für Excel 2003) (XLS, 20 MB, 03.08.2012)Version 2010.2 (für Excel 2003, läuft nicht auf Mac)

Für einen schnellen Überblick über NISTRA empfiehlt sich folgender Artikel in Umweltrecht in der Praxis (URP), Herausgegeben von der Vereinigung für Umweltrecht (VUR), Band 20, Heft 5 vom 5. September 2006:

Zugehörige Dokumente:

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/fachleute/dokumente-nationalstrassen/fachdokumente/nistra.html