Social media

4x1_teaser-medienmitteilungen

Per il nostro ente è importante dialogare con il pubblico. Vogliamo farlo anche attraverso i social, filo diretto senza barriere logistiche e orarie, postando contenuti, racconti e novità su tematiche legate al mondo USTRA. Seguici, commenta e condividi per contribuire a uno scambio proficuo. 

In viaggio – il blog dell’USTRA

Fahrassistenzsysteme: Der Unfalldatenschreiber kommt nächstes Jahr. Weitere folgen
ABS, ESP, Parkpiepser oder gar Rückfahrkameras, Spurhaltehilfen sowie Abstandstempomaten: An diese Assistenzsysteme sind sich viele Autofahrende bereits heute gewöhnt. Sie helfen uns, sicher und bequem den Alltag auf den Strassen zu bewältigen. Viele gehören zur Grundausstattung moderner Fahrzeuge oder sind vorgeschrieben, damit ein Fahrzeug überhaupt erstmals in Verkehr gesetzt werden kann. 
Das Kulturgut historische Verkehrswege schützen
Während mehr als 300 Jahre verband die alte Schollbergstrasse die Eidgenossenschaft mit dem Rheintal und Liechtenstein. Als «begehbarer Zeuge» zeigt sie, wie unsere Vorfahren eine lebendige Verkehrslandschaft geschaffen haben, die wesentlich zur Entwicklung und zum Wohlstand der Schweiz beiträgt. Das ASTRA unterstützt die Erhaltung solcher historischer Verkehrswege mit Finanzhilfen. 
1.6 Milliarden Franken für mehr Sicherheit in Tunnels
Nach dem Brand im Gotthardstrassentunnel vor 20 Jahren hat das ASTRA alle Nationalstrassentunnels mit einer Länge von mehr als 600 Metern überprüft. Wo nötig wurden Sofortmassnahmen umgesetzt, um die Sicherheit in den Tunnels zu erhöhen.

https://www.astra.admin.ch/content/astra/it/home/Medien/social-media.html