A13 Fortsetzung der Nachtsarbeiten im San Bernardino Tunnel

Nach der dreiwöchigen Pause, wegen der Nachtsschliessung vom Gotthardtunnel, setzen ab heute die Nachtsarbeiten (vom 20.00 bis um 05.00 Uhr morgens) im San Bernardino Tunnel fort.

Hier wird ein Teil der Zwischenplatte, die durch den Brandfall im Mai 2018 beschädigt worden ist, ersetzt.

Während der Arbeiten – die anfangs November enden werden– wird der leichte Verkehr (≤18 t, ≤ 2,3 m) im San Bernardino Pass umgeleitet.

Angesichts der bevorstehende kalte Jahreszeit, wird möglicherweise der Pass bei starkem Schneefall für den Verkehr gesperrt bleiben, sodass die San Bernardino-Achse nicht befahrbar sein wird weil die laufenden Arbeiten nicht unterbrochen werden können.

In diesen Fällen wird der Benutzer auf der Gotthard-Achse durchfahren müssen.

Die möglichen Sperrungen der Passstrasse werden im Radiokanal auf der VIASUISSE Verkehrsinformation bekannt gegeben.

ASTRA bittet um Verständnis für die Unannehmlichkeiten, die diese möglichen Sperrungen verursachen könnten.

https://www.astra.admin.ch/content/astra/it/home/temi/strade-nazionali/cantieri/comunicati-stampa-delle-filiali-dell-ustra/comunicati-stampa-della-filiale-bellinzona/a13-fortsetzung-der-nachtsarbeiten--im-san-bernardino-tunnel-.html