Übersicht

© Bundesamt für Strassen ASTRA

Verkehrsoptimierung Autobahnabschnitt Ohringen – Oberwinterthur

Die Autobahn A1 zwischen Winterthur Ohringen und Oberwinterthur erreicht in den Spitzenstunden ihre Kapazitätsgrenzen. Das Bundesamt für Strassen ASTRA setzte 2019 Massnahmen zugunsten einer Verkehrsoptimierung um. Dies mit dem Ziel, den Verkehrsfluss zu stabilisieren, die Überbelastung zu entschärfen sowie eine Minimierung des Rückstaus bei den Anschlüssen Winterthur Ohringen und Oberwinterthur zu erreichen. Die Arbeiten wurden von Mitte März bis Ende November 2019 umgesetzt. Die Inbetriebnahme ist auf Anfang 2020 vorgesehen.
 

https://www.astra.admin.ch/content/astra/fr/home/themes/routes-nationales/chantiers/nord-est-de-la-suisse/a1-ohringen-oberwinterthur/uebersicht.html