A2 Grenze LU/NW–Hergiswil

Ort
Verzweigung A2/A8 Lopper bis Spiertunnel

Bauarbeiten
Erneuerung des Trassees und der Beläge
Instandsetzung Kunstbauten
Verbesserung des Lärmschutzes
Anpassen der Strassenentwässerung an die aktuellen Richtlinien
Erneuerung der Betriebs- und Sicherheitseinrichtungen
Verstärkung der Lärmschutzgalerie Hergiswil gegen Erdbeben und Anpralllasten
Umnutzung Pannenstreifen von der Verzweigung A8/A2 bis zur Einfahrt Hergsiwil

Projektziele
Erhöhung der Verkehrssicherheit
Werterhalt
Verflüssigung des Verkehrs durch temporäre Umnutzung des Pannenstreifens
Verbesserung des Lärmschutzes

Bauzeit
Vorarbeiten: Februar 2019
Hauptbauzeit: Mai 2019 bis Ende 2021

Kosten
Rund 121 Millionen Franken. Davon Anteil Gemeinde Hergiswil für Lärmschutzmassnahmen: 9,5 Millionen Franken.
 

 

Kontakt

ASTRA-Infrastrukturfiliale Zofingen Brühlstrasse 3
4800 Zofingen

zofingen@astra.admin.ch
058 482 75 11

Kontaktinformationen drucken

A2 Hergiswil, Verkehrsbehinderungen

Die Bauarbeiten für das Lärmschutz- und Erhaltungsprojekt A2 Hergiswil ziehen von Ende Oktober bis Mitte Dezember 2020 verschiedene Sperrungen nach sich.

Sperrungen A2 Ausfahrt Hergiswil Nord in Fahrtrichtung Süden
Sonntag, 15. November 2020. 20 Uhr bis Dienstag, 24. November 2020, 5 Uhr (durchgehend).
Dienstag, 24. November 2020 bis Samstag, 12. Dezember 2020
Jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr

Sperrungen A8 Loppertunnel, Fahrtrichtung Spiez
Sonntag, 15.November 2020 bis Samstag, 12. Dezember 2020
Jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr
Die Umleitung erfolgt ab A2 Ausfahrt Stansstad über die Lopperstrasse bis zum Anschluss Hergiswil der A8.

Die Arbeiten sind abhängig vom Baufortschritt und der Witterung.

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/zentral-nordwestschweiz/a2-grenze-luzern-hergiswil.html