Verkehrsführung

Während der Hauptarbeiten von März 2020 bis Ende 2022 sind Änderungen in der Verkehrsführung notwendig. In der ersten Bauetappe von März 2020 bis Juli 2021 werden die Fahrbahnen in einer ersten Phase in beiden Fahrtrichtungen nach aussen hin verschwenkt. In einer zweiten Phase wird der gesamte Verkehr auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung St. Gallen und in einer dritten Phase auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Zürich geführt. Generell erfolgt kein Spurabbau. Ausnahmen können jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Verkehrsführungen während der einzelnen Phasen der 1. Etappe von März 2020 bis Juli 2021

© Bundesamt für Strassen ASTRA
© Bundesamt für Strassen ASTRA
© Bundesamt für Strassen ASTRA

Ausblick

Nach Abschluss der Hauptarbeiten auf dem Autobahnabschnitt zwischen Töss und Wülflingen im Juli 2021 verlagert sich das Baustellengeschehen auf die beiden Abschnitte zwischen den Anschlüssen Effretikon und Winterthur-Töss sowie zwischen Wülflingen und Winterthur Ohringen. Über die Verkehrsführungen während diesen Arbeiten informieren wir rechtzeitig an dieser Stelle.

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/nordostschweiz/a1-effretikon---winterthur-ohringen/einschraenkung-und-termine.html