Sperrungen der A6 bei Spiez und des Leissigentunnels

21.04.2022  -  Die Brücke beim Anschluss Spiez, auf der die A6 vom Spiezwilertunnel her die A8 überquert, wird seit Anfang April 2022 saniert. Nun wird für die nächste Bauphase eine neue Verkehrsführung eingerichtet, wodurch es zu Sperrungen kommt. Auch auf der A6 bei Wimmis sowie beim Leissigentunnel kommt es für verschiedene Arbeiten zu Sperrungen.

Beim Anschluss Spiez überquert die A6 vom Kandertal/Spiezwilertunnel her auf einer Brücke die A8 und die Einfahrt Richtung Interlaken. Diese Brücke wird seit Anfang April 2022 saniert. Sie wird statisch verstärkt und auch der Erdbebenschutz wird verbessert. Ebenso werden Fahrbahnübergänge ersetzt, ein neuer Belag eingebaut sowie weitere Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Nun startet die zweite Bauphase. Dafür ist eine veränderte Verkehrsführung nötig. Zur Einrichtung der neuen Verkehrsführung kommt es während zwei Nächten zu folgenden Sperrungen:

    •   In den Nächten vom 25./26. und 26./27. April 2022, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr: Sperrung der A6 zwischen Mülenen und Spiez. Der Verkehr wird über die Kantonsstrasse via Hondrich umgeleitet.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig und werden bei ungeeigneten Verhältnissen um jeweils eine Nacht verschoben. Danach wird der Verkehr auf der Brücke einspurig auf der linken Seite geführt. Es kann weiterhin nach Spiez oder auf die Autobahn Richtung Thun gefahren werden, einzig die Verzweigung wird etwas verschoben. Die Arbeiten dauern bis ca. November 2022.

Sperrung A6 Wimmis und A8 Leissigen

Auf der A6 zwischen der Verzweigung Lattigen und dem Ende der Nationalstrasse kurz nach dem Simmefluetunnel werden auf der ganzen Strecke Belagssanierungen durchgeführt. Dabei werden kleine Risse repariert, um so grösseren Schäden vorzubeugen. Dafür wird die A6 von Montag, 25. April, 20 Uhr bis Dienstag, 26. April 2022, 5 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird über die Kantonsstrasse via Wimmis zum Anschluss Spiez umgeleitet. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und werden bei ungeeigneten Verhältnissen um jeweils eine Nacht verschoben.

Weiter wird der Leissigentunnel der A8 der periodischen Reinigung unterzogen. Die Reinigung dient nicht einzig der Sauberkeit. Das Reinigen von Wänden und Beleuchtung erhöht die Helligkeit und trägt damit zu einer besseren Sicht und somit auch zu einer höheren Sicherheit für die Verkehrsteilnehmenden bei. Für die Arbeiten wird der Leissigentunnel wie folgt gesperrt:

    •   4 Nächte von 25./26. bis 28./29. April 2022, jeweils von 20 Uhr bis 6 Uhr: Sperrung in beiden Fahrtrichtungen. Der Verkehr wird über die Kantonsstrasse umgeleitet.

Kontakt / Rückfragen: Bundesamt für Strassen (ASTRA), Infrastrukturfiliale Thun, 058 468 24 00

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/medienmitteilungen/thun/sperrungen-der-a6-bei-spiez-und-des-leissigentunnels.html