A13 A13 Anschluss Chur Süd: Baubeginn neue Salzsiloanlage

Bellinzona, 14.01.2018 - In diesen Tagen wird auf dem Areal des A13 Anschlusses Chur-Süd mit dem Bau der neuen Salzsiloanlage begonnen. Die Erstellung erfolgt in Kooperation mit dem Tiefbauamt Graubünden und der Stadt Chur. Der Neubau wird den veränderten Bedürfnissen an einen effizienten und schnellen Winterdienst auf den Verkehrswegen Rechnung tragen. Die Salzsiloanlage wird im Frühherbst 19 fertiggestellt. Die Kosten für das Bauvorhaben betragen rund 4.5 Millionen Franken.

In den letzten Jahren hat das Verkehrsaufkommen laufend zugenommen. Dies verursacht speziell im Winter bei Schneefall oder tiefen Temperaturen Probleme. Eine schnelle und zuverlässige Schneeräumung und Enteisung der Strasse hat deshalb eine hohe Priorität. Damit Streusalz in genügender Menge und an strategisch guter Lage jederzeit verfügbar ist, wird beim A13 Anschluss Chur-Süd eine neue, moderne Salzsiloanlage gebaut.

Die neue Anlage umfasst Total fünf Streugutsilos mit einer Kapazität von 2’300 Tonnen Salz, eine Soleanlage mit 80'000 Liter, eine Wischgutanlage sowie einen zweckmässigen Betriebsraum. Dank dem Neubau können sich sowohl das Tiefbauamt Graubünden, als auch die Stadt Chur strategisch günstig mit Streusalz für den Winterdienst eindecken. Die Dimension der Silos wurde so gewählt, damit auch in schneereichen Wintern genügend Streusalz am Lager ist.

Die Silos werden mit Holz verkleidet und gliedern sich dadurch auch optisch in die Situation beim Anschluss Chur-Süd ein. Mit einer Höhe von rund 17 Metern entspricht der Bau ungefähr den Dimensionen der Nachbargebäude.

Nach der Plangenehmigung und der öffentlichen Ausschreibung erfolgt nun im Januar 19 der Baustart. Die effektive Montage der Silos beginnt im April 2019. Die neue Salzsiloanlage kann somit auf die Wintersaison 2019/2020 in Betrieb genommen werden. Die gesamten Baukosten sind mit 4.5 Mio. Franken veranschlagt.

 

Kontakt/Rückfragen: Eugenio Sapia, Bereichsleiter Kommunikation, Tel. 058 469 68 17.

Letzte Änderung 14.01.2019

Zum Seitenanfang

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/medienmitteilungen/bellinzona/a13-a13-anschluss-chur-sued---baubeginn-neue-salzsiloanlage-.html