A6 Bypass Bern-Ost

Der Autobahnabschnitt auf der A6 zwischen Bern-Wankdorf und Muri ist heute ein Flaschenhals im Verkehrssystem der Agglomeration Bern. Zudem führt die A6 teils mitten durch Wohnquartiere. Das Bundesamt für Strassen ASTRA plant deshalb eine umfassende Umgestaltung der A6 im Osten von Bern.

A6 Bern-Ost
Die heutige A6 im Osten von Bern
© ASTRA

Der A6-Abschnitt Wankdorf-Muri genügt den heutigen Anforderungen nicht mehr. Er ist deshalb Bestandteil des strategischen Entwicklungsprogramms (STEP) für die Nationalstrassen. Die Verkehrsüberlastung soll mit all Ihren negativen Folgen entschärft und die Belastung für die Menschen in den betroffenen Quartieren gesenkt werden.

Künftig soll der gesamte Autobahnabschnitt zwischen Muri bei Bern und dem zu erstellenden Halbanschluss Schosshalde neu unterirdisch geführt werden. Das birgt grosse Chancen für Berns Osten: Das Projekt kann nicht nur den verkehrlichen Engpass entschärfen, sondern auch die langersehnte Stadtreparatur im Bereich Ostring ermöglichen.

Die bisherige A6 wird zum Teil rückgebaut resp. auf eine Stadtstrasse reduziert. Die Projektierung erfolgt im Rahmen einer gemeinsamen Projektorganisation, der neben dem ASTRA auch Stadt und Kanton Bern sowie die Gemeinden Muri und Ostermundigen angehören.

Die aktuelle Grundvariante sieht vor, dass zwei Tunnelröhren mit je zwei Fahrspuren und einem Pannenstreifen durchgehend vom Halbanschluss Schosshalde bis zum Anschluss Muri realisiert werden. Das ehemalige A6-Trassee wird zur Stadtstrasse umgestaltet. Der ursprünglich geplante Anschluss Saali entfällt.

A6 Bypass Bern-Ost
A6 Bypass Bern-Ost
© ASTRA

Übergangsmassnahme: Pannenstreifen-Umnutzung

Planung und Realisierung des Bypass Bern-Ost wird noch mehrere Jahre dauern. Um die Situation für die Verkehrsteilnehmenden und insbesondere für die lärmgeplagten Anwohner zwischenzeitlich zu verbessern, ist als Übergangsmassnahme die Einrichtung einer Pannenstreifen-Umnutzung vorgesehen. Im selben Zug werden verschiedene Lärmschutzmassnahmen umgesetzt.

Kontakt

ASTRA Infrastrukturfiliale Thun

Telefon 058 468 24 00

Kontaktinformationen drucken

https://www.astra.admin.ch/content/astra/de/home/themen/nationalstrassen/baustellen/bern-wallis/A6-Bypass-Bern-Ost.html